Theatergruppe St. Martin

Ungefähr einmal pro Jahr erarbeitet sich die Gruppe unter kompetenter Anleitung ein eigens für die Gruppe selbst geschriebenes Theaterstück.
Wer möchte noch einsteigen? Neue Mitspielerinnen und Mitspieler sind immer gerne willkommen!

Auch 2017 wird ein neues Theaterprojekt vorbereitet: „Katharina von Bora und Martin Luther geben sich die Ehre". Probentermine bitte erfragen.

Katharina von Bora und Martin Luther geben sich die Ehre
Katharina von Bora und Martin Luther geben sich die Ehre - im Gartencafé im August 2017 (Foto: MS)

Bisherige Projekte der Theatergruppe St. Martin

Im Jahre 2007 feierte die St. Martinsgemeinde Hannover-Linden das 50-jährige Kirchweihjubiläum der neuen St. Martinskirche. Pastorin Panhorst-Abesser bat den Schauspieler Karl-Heinz Jacobs vom Mittwochtheater auf dem Lindener Berg, ein passendes Theaterstück zu inszenieren. Fünf der heutigen Theaterspielerinnen und -spieler waren damals schon dabei, als die Revue "50 Jahre St. Martin" über die Bühne ging.
Die Gruppe blieb zusammen und so entstanden im Lauf der Jahre folgende Produktionen:

  • 2007 - 50 Jahre St. Martin
  • 2009 - Spiele im Garten Eden
  • 2010 - Gesu Bambino
  • 2012 - Wer nicht streicht zur rechten Zeit
  • 2013 - Je öller, je döller
  • 2014 - Verwandschaft und andere Katastrophen
  • 2015/16 - Konsum(t)error
  • 2017 - Prof. Martinus Luther sowie seine Gattin Katharina von Bora geben sich die Ehre
Die Produktionen entstehen, indem wir ab ca. April Verschiedenes ausprobieren und improvisieren, bald ein Generalthema festlegen und bis zum Sommer viele Ideen entwickeln. Nach der Sommerpause werden Entscheidungen gefällt und es wird intensiv für die Premiere geprobt. Die Aufführungen sind dann im November oder im Januar.

 

Rückblick 2012: "Wer nicht streicht zur rechten Zeit ..."

Wir hatten rechtzeitig gestrichen und gespart, so dass wir unser jüngstes Werk "Wer nicht streicht zur rechten Zeit ..." im November gleich zweimal auf die Bühne bringen konnten. Die Aufführungen des Kirchenkabaretts waren ein voller Erfolg! Nicht nur wir als Ensemble hatten unseren Spaß, auch dem Publikum konnte man diesen wirklich ansehen und vor allem hören (Manche konnten sich vor Lachem kaum halten)! Viele haben uns gesagt, dass sie es herrlich erfrischend fanden, wie wir das ernste und schwierige Thema Sparpolitik auf humorvolle Art und Weise behandelten.
Wir bedanken uns herzlich für das Kommen und die vielen positiven Rückmeldungen! Auch vielen Dank für die großzügigen Spenden. Diese werden für die weitere Arbeit unserer Theatergruppe verwendet.

"Je öller, je döller!" - Altersgeschichten. (Projekt 2013/2014)

Mit der Kabarettproduktion "Je öller, je döller", die sich mit dem Thema Älterwerden auseinandersetzte, trat die Theatergruppe St. Martin Anfang 2014 erstmals auch außerhalb des Stadtteils Linden in Hainholz auf.

Projekt "Verwandschaft und andere Katastrophen" (2014/2015)

Ende November 2014 verstarb überraschend der langjährige Regisseur und Schauspieler der Theatergruppe St. Martin, Karl-Heinz Jacobs. Wir trauern um ihn. Die für Januar 2015 in VorOrt bereits angekündigten Aufführungen mussten leider entfallen.

Konsum(t)error (2015/2016)

Konsum(T)error
Plakat Theatergruppe St. Martin, 2016

"Konsum(t)error" - so heißt das neue Stück der Theatergruppe St. Martin. Lassen Sie sich entführen in die Welt des Konsums!

In rund 90 kurzweiligen Minuten spielt das sechsköpfige Ensemble Szenen von Werbeprospekten, fragwürdigen Sonderangeboten, Verkaufsstrategien und vieles mehr - wie immer mit viel Humor!

Die Theatergruppe freut sich auf Sie!

Termine: 22.1.2016, 18:30 Uhr in St. Martin, 24.1.2016, 18:30 Uhr in Linden-Nord, jeweils im Gemeindehaus

Prof. Martinus Luther sowie seine Gattin Katharina von Bora geben sich die Ehre (2017)

Martin Luther und Katharina von Bora im Gartencafé
Martin Luther und Katharina von Bora im Gartencafé (Foto: MS)

Aufführung im Rahmen des Gartencafés St. Martin Hannover-Linden am 27. August 2017 zwischen 14.30 und 17.30 Uhr.

Aufführung von Spielszenen zum Ende des Lutherjahres kombiniert mit einer Lesung am Freitag, 1. Dezember 2017, ab 18.30 Uhr im Gemeindehaus St. Martin.

Gartencafé St. Martin

 

Kontakt Theatergruppe St. Martin

Anita Pape-Schön

Tel.: 0511 451482

zum Kontaktformular

Aufführungstermine

23. Januar 2016,
18:30 Uhr, Gemeindehaus St. Martin, Niemeyerstr. 16, 30449 Hannover

Konsum(t)error

24. Januar 2016,
18:30 Uhr, Gemeindehaus der Kirchengemeinde Linden-Nord, Bethlehemplatz 1

Konsum(t)error

27. August 2017,
14:30 Uhr bis 17:30 Uhr, Gemeindehaus der Kirchengemeinde St. Martin, Niemeyerstr. 16, 30449 Hannover

Prof. Martinus Luther sowie seine Gattin Katharina von Bora geben sich die Ehre
Aufführung im Rahmen des Gartencafés

1. Dezember 2017,
18:30 Uhr, Gemeindehaus der Kirchengemeinde St. Martin, Niemeyerstr. 16, 30449 Hannover

Prof. Martinus Luther sowie seine Gattin Katharina von Bora geben sich die Ehre
Spielszenen aus dem Leben von Martin Luther und Katharina von Bora. Szenische Lesung zum Ende des Lutherjahres.