Kirchenvorstand St. Martin

Vorsitz

Pastor Martin Häusler

Tel.: 0511 9245332

Kirchstr. 19
30449 Hannover

Pfarramt St. Martin, KV-Vorsitzender KG St. Martin

Kirchenvorstand, Bauausschuss, QE-Team, AG LiLi

Anita Pape-Schön

zum Kontaktformular

Stellvertretende KV-Vorsitzende KG St. Martin ab Mitte 2015

Kirchenvorstand, Veranstaltungsausschuss, Theatergruppe St. Martin, AG LiLi

Mitglieder des KV St. Martin

Jutta Baumgart

Kirchenvorstand

Bauausschuss

Kindergartenausschuss

Personalausschuss

Kari Bergmann

zum Kontaktformular

Stellvertretende KV-Vorsitzende KG St. Martin bis Mitte 2015

Kirchenvorstand, Solidargemeinschaft ehemaliger Kirchenkreis Linden, QE-Team, Flüchtlingsarbeit

Diana Braunholz

Kirchenvorstand

Volker Rohde

Kirchenvorstand

Personalausschuss

Mitglied im Stadtkirchentag

AG LiLi

 

Michael Schülke

zum Kontaktformular

Kirchenvorstand, Bauausschuss, Veranstaltungsausschuss, QE-Team, Internetauftritt

Martina Seifen

Kirchenvorstand

AG Lili, Gemeinwesendiakonie

Sabine Warnecke

Tel.: 0511 4 50 14 63
Tel.(priv.): 0511 4 50 14 63

zum Kontaktformular

Kirchenvorstand, Bauausschuss, Veranstaltungsausschuss, Gartencafé

Andrea Wünsch

Kirchenvorstand

Kindergartenausschuss

Personalausschuss

AG LiLi (bis Mai 2015)

Vertreterin im Beirat der Diakoniestation West

Vertretung der Mitarbeitenden in Kirchenvorstandssitzungen

Kirchenkreiskantorin Annette Samse

Tel.: 0511 525872

zum Kontaktformular

Kreiskantorat, Amtsbereich Hannover-Mitte

Kirchenvorstand St. Martin

Der Kirchenvorstand nimmt nach der Kirchengemeindeordnung Aufgaben der Gemeindeleitung wahr. Die Verantwortung des Kirchenvorstands liegt u.a. in folgenden Bereichen: Vermögensverwaltung, Beschluss des Haushaltsplans, Personalwesen, Berufungen ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Bereitstellung von Räumen und Mitteln für die Gemeindearbeit. Weitere Aufgabenfelder wie Konfirmandenarbeit und Regelungen zum Gottesdienst werden gemeinsam mit dem Pfarramt verantwortet. Pfarramt und Kirchenvorstand leiten gemeinsam die Kirchengemeinde.
Im März 2012 wurde der Kirchenvorstand von St.Martin für die nächsten 6 Jahre durch Wahl und Berufung neu gebildet und Mitte 2012 in sein Amt eingeführt.

Ausschüsse des Kirchenvorstandes und Beauftragungen

Zur Aufgabenaufteilung hat der Kirchenvorstand inzwischen mehrere Ausschüsse gebildet und Personen beauftragt, die bestimmte Arbeitsbereiche übernommen haben.

Bau- und Finanzausschuss

Beschließender Fachausschuss, Mitglieder: Jutta Baumgart, Martin Häusler, Michael Schülke, Sabine Warnecke, beratendes Mitglied: Johannes Kufner

Kindergartenausschuss

Beschließender Fachausschuss, Mitglieder: Jutta Baumgart, Kerstin Häusler, Andrea Wünsch.

Veranstaltungsausschuss (seit 2015)

Zwei hauptamtlich Mitarbeitende: Annette Samse, Johannes Kufner.
Drei ehrenamtliche Mitglieder aus dem KV: Sabine Warnecke, Anita Pape-Schön, Michael Schülke.

Personalausschuss

Mitglieder: Jutta Baumgart, Martin Häusler, Volker Rohde, Andrea Wünsch.

Gottesdienstausschuss

Mitglieder: Kerstin Häusler, Annette Samse, Diana Braunholz, Andrea Wünsch, Heike Twele.

Beauftragungen

Bau- und Finanzbeauftragte: Jutta Baumgart
Solidargemeinschaft (ehemaliger Kirchenkreis Linden): Kari Bergmann
Wahlausschuss der Region Linden-Limmer für die Wahl zum Stadtkirchentag 2012: Michael Schülke
Redaktionsteam des Lindener Kirchenmagazins VorOrt: Alexander Kiesow
Internet, Website: Michael Schülke
Delegierte für die Arbeitsgemeinschaft Linden-Limmer (AG LiLi): Andrea Wünsch (bis Mai 2015), Volker Rohde, Martin Häusler, Anita Pape-Schön (ab Mai 2015)
Vertreterin im Beirat der Diakoniestation West: Andrea Wünsch
Qualitätsentwicklungsprojekt der Landeskirche: Kari Bergmann, Michael Schülke, Martin Häusler

Projekt "Zukunft Einkaufen": Marie Bludau, Michael Schülke
Vertretung im Partnerschaftskomitee der Gemeinden des ehemaligen Kirchenkreises Linden mit dem Kirchenkreis Chegato in Zimbabwe: Ingo Lütje

Teilnahme an Kirchenvorstandssitzungen

Der Kirchenvorstand hat beschlossen, die Sitzungen grundsätzlich in einen für Interessierte offenen öffentlichen Teil und bei Bedarf einen anschließenden nichtöffentlichen Teil aufzuteilen - das kann z.B. aus Datenschutzgründen zwingend geboten sein.
Außerdem hat der Kirchenvorstand beschlossen, dass eine Vertreterin/ein Vertreter aus dem Kreis der Mitarbeitenden und außerdem die Leitung der Kindertagesstätte St. Martin als ständiger Gast an den Kirchenvorstandssitzungen teilnehmen dürfen.